29 views
0
Für The Division 2 sind bereits alle Informationen bekannt. Folgendes gilt es zu wissen über den Server Start, den Day-One Patch und der Launch-Uhrzeit.

Der Release Tag:

  • 12. März. 2019 Der frühzeitige Release für Vorbesteller der Gold- oder Ultimate-Edition findet 3 Tage vor dem offiziellen Release statt.
  • Der Offizielel Release ist am 15. März 2019 (Freitag) für PS4, Xbox One und PC

Wichtige Uhrzeiten für den Server-Start:

Die Server starten in jedem Land spätestens am 12.03.2019 um Mitternacht (Ortszeit). Dies bedeutet für uns:

  • In der Nacht vom 11.03 auf den 12.03 um 00:01 Uhr können wir mit dem Vorabzugang loslegen.
  • Für alle anderen geht es am 15.03. um 00:01 Uhr los. Besitzer der Standard-Edition müssen also exakt drei tage warten.

Spoiler-Warnung

Spieler in Australien und Neuseeland werden früher auf The Division 2 zugreifen können. Massive gab daher bereits eine Spoiler-Warnung raus, dass ab dann bereits mit Steams und Videos zu rechnen sein wird.

Day-One-Patch

Unser Leid aber die Freud der Entwickler, der Day-One-Patch.
Auch im Falle von The Division 2 wird es einen D1-Patch geben und dieser hat es in sich!

  • Auf dem PC und der Xbox One wir dieser rund 50GB betreffen. So viel Speicherplatz wird The Division 2 letztendlich aber auch einnehmen, es ist somit zu rechnen, dass alle Files vom Preload nochmals gescannt werden.
  • Auf der PS4 wird das Title-Update 1 ebenfalls rund 50GB gross sein. Unabhängig davon, ob das Spiel als Digital-Download oder als Disc gekauft wurde. The Division 2 wird hier rund 90 – 100GB Speicherplatz einnehmen.

Update 1.5

Das Update 1.5 kommt bereits vor dem Release ab dem 11.03, also dürfte hier nochmals ein 2 GB Update zu erwarten sein welches Probleme aus der Offenen Beta beheben sollte. Grossgeschrieben wird hier das Soundproblem der Cutscenes.

 

Hype oder nicht? Die Anfrage steigt.

Immer wieder gerne prüft man vor dem Release der Spiele die Google-Trends, doch bei The Division 2 sind diese etwas unter der Erwartung, obwohl seit Kurzem die Grafik etwas aufsteigt.

Obige Grafik wird derzeit mit dem Begriff “The Division 2” ausgegeben.
Wenn das Suchvolumen vor einem Release hoch ist, kann man von einem Hype sprechen, da die Suchenden sich fragen “Wann geht es los?” “Was gibt es neues?” “Was erwartet mich” oder “Gibt es Tipps für den schnellen Start?”

Auf der Darstellung sieht man, dass The Division eher gemächlich steigt derzeit (die letzten 24h Zeigen einen erhöhten Status aufgrund des Pre-Releases).

Derzeit kann man davon sprechen, dass das Interesse an The Division 2 geringer ist als jenes von The Division 1.

Welche Gründe könnten sich finden diesbezüglich?

  • The Division 2 ist eine Fortsetzung und kein neues Franchise.
    Die Division 1 Spieler wissen was sie erwartet rsp. sind bereits informiert.
  • Anthem, Apex, Dota Chess und Co. feiern derzeit einen Hype und schossen gerade frisch auf den Markt. (Fast)Jeder schaut sich diese Spiele an und wollte informationen sammeln.
  • The Division 1 hatte zum Start grosse Probleme: Exploits, Glitches, Balance-Probleme etc. machten den Start nicht einfach. Nach wenigen Wochen besass The Division 1 nurnoch einen Grundkern der Spielerschaft.
  • The Division 2 konnte sich derzeit noch nicht neu positionieren auf dem Markt und bringt somit keine neuen Kaufargumente für “neulinge”

 

Dies bedeutet nicht, dass ein mangelnder Hype automatisch zu einem Launch führt welcher nicht gut ist. Falls das Spiel beim Release, die Spieler sofort begeistern mag und auch lange motiviert, wird es bald auch weitere Käufer geben.

Definitiv wird auf atomares.TV nach einer Einspielzeit auch ein Test folgen. Wenn ihr sehen wollt wie das Spiel aussieht oder direkt Fragen stellen wollt zum verlauf der Missionen, dann schaut doch auf Twitch unter https://twitch.tv/atomares zu und verfolgt es direkt.

Liebe Grüsse
euer Atomares

 

Your email address will not be published. Required fields are marked *